Musical mit den Grundschulen

Traummonster treiben ihr Unwesen in der Realschule Boxberg

Am Freitag, den 16.11.2018 um 11.00 Uhr lud die Realschule Boxberg zum dritten Kooperationsmusical der Grundschulen, Kindergärten und der Realschule ein. Gespielt und gemeinsam als Projekt einstudiert wurde das Stück „Toms Traum“, das von einem Jungen, der Hilfe von einer Traumelfe bekommt, erzählt. Sie unterstützt ihn dabei im Kampf gegen die Traummonster und die bösen Jungen in Toms Schule.
Das Musical wurde von Grund- und Realschülern gemeinsam aufgeführt und musikalisch von zahlreichen Schülerinnen und Schülern begleitet. Am Morgen des 15.11.2018 trafen sich hierzu alle Akteure der vierten Klassen aus der Grundschule Boxberg und Schweigern, der Grundschule am Schloss in Unterschüpf und der Grundschule Kupprichhausen in der Realschule Boxberg. Unter der Leitung von Andrea Fürle probten die Kinder bis zum Mittag. Am Tag darauf, nach der Generalprobe, war die Aula der Realschule Boxberg fast bis auf den letzten Platz belegt. Die Schülerinnen und Schüler auf der Bühne, im Chor und an den Instrumenten begeisterten die Kinder aus den umliegenden Grundschulen und Kindergärten in Boxberg, Uiffingen und Schwabhausen mit ihrer Traumgeschichte.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken