Sie sind hier:

Freiwilliges Soziales Jahr

Kennenlerntage

STUPS

KUCKMAL

Project Adventure

Streitschlichter

Keep Cool

Paten

Einzelpaten

Marburger Konzentrationstraining

Engagement zum Tag des Ehrenamtes

WaageMut

Prüfungscafe

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Datenschutz

Impressum

Rechtliche Hinweise

Paten an der Realschule Boxberg

Jedes Jahr engagieren sich Schüler und Schülerinnen aus der neunten Klasse für die Grundschulkinder und die Schüler/-innen aus der 5. Klasse der Realschule. Sie betreuen einmal in der Woche, jeweils in der großen Pause, in Zweier-Teams eine Klasse.

Die Voraussetzung für das Engagement ist, dass in der achten Klasse „Keep Cool“ absolviert wurde, welches an zwei Schulvormittagen die Jugendlichen unterstützt, ihre de-eskalatorischen Fähigkeiten weiter auszubilden.

Die angehenden Paten werden an einem schulfreien Nachmittag auf ihre Aufgabe intensiv vorbereitet und qualifiziert. Ihre Aufgabe ist es, für die Grundschüler und Schüler/-innen der Realschule als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen und bei kleineren Unstimmigkeiten in der Pausenzeit, tätig zu werden. Sie bieten Bewegungsspiele für die sieben Grundschulklassen und die Klassenstufe fünf der Realschule an. Hierfür wurden zu Schuljahresbegin 16 Schüler und Schülerinnen ausgebildet. Ihren Dienst beginnen die Paten mit einer „Kennenlern-Spielstunde“ in Kooperation mit dem/der jeweiligen Klassenlehrer/-in. Der Zeitpunkt wird in Absprache mit den zuständigen Klassenlehrern/-innen getroffen. Die Schüler sind verpflichtet, ihre tatsächlich geleistete Zeit zu dokumentieren. Nach einjähriger Dienstzeit erhält jeder Schüler und jede Schülerin für das gezeigte Engagement ein leistungsorientiertes Zertifikat.
Die Paten werden im laufenden Schuljahr von Frau Muenich, Schulsozialarbeiterin, an der Realschule begleitet und betreut. Nach einem halben Jahr findet eine Umfrage bei den Schülern, Lehrern und Paten statt. Daran schließt sich ein verpflichtendes Auswertungsgespräch der Paten mit Frau Muenich an.

Zum Schuljahresende hin stellen die Paten in eigener Organisation eine gemeinsame Aktion für ihre Patenklasse auf die Beine und führen diese während der Schulzeit durch. Der Zeitraum umschließt eine Schulstunde und macht allen Beteiligten immer viel Spaß.